HypnosePraxis München sexuelle Funktionsstörung
Hypnose bei sexuellen Funktionsstörungen

Eine liebevolle und sexuell befriedigende Beziehung sowie eine selbstbewusst gelebte Sexualität gehören zu den wesentlichen Bedürfnissen von Frauen und Männern.  Trotzdem erleben wir heutzutage immer öfter sexuelle Probleme. Was dazu führt, dass wir uns verlegen zurückziehen, ein Teufelskreis, denn der Leistungsdruck wird immer größer.

Wenn diese Probleme auftauchen, dann liegt die Ursache oft im Unterbewusstsein und eben dort finden wir dann auch die Lösung. Erlebnisse, Glaubenssätze sowie Erziehung sind alles Dinge, die ein Leben lang in Ihnen nachwirken. Das Unterbewusstsein vergisst nichts. Sexualität ist aber auch eine Fähigkeit, die Sie im Laufe Ihres Lebens durch neues Wissen, im Austausch und mit regelmäßigem Üben erworben haben.

Wenn Sie sich in Ihrem sexuellen Erleben verändern, erweitern oder einen neuen Schritt wagen wollen, begleite und unterstütze ich Sie gerne vertrauensvoll und diskret. Es versteht sich von selbst, dass unsere Zusammenarbeit der Schweigepflicht unterliegt.

Trauen Sie sich – und rufen mich an oder schreiben mir direkt ihr Anliegen ins >> Kontaktformular.

In diesen Fällen kann Sexualtherapie mittels Hypnose eine Lösung sein:
  • Erektile Dysfunktion
  • Potenzprobleme
  • Impotenz
  • Ejaculation preacox (vorzeitige Ejakulation)
  • Frigidität
  • sexuelle Unlust
  • Aversionen
  • Angst
  • Ekel
  • Hass bei Erotik und beim Sex